Home



Sitemap



Kontakt


Suche






Icon Link












Druckversion anzeigen



Seite weiterempfehlen










facebook

facebook.com/elmexDE

facebook
facebook.com/meridolDE


Forschung


Wirkstoffe


Indikationen


Produkte


Informationen & Download


Kontakt für Fachpersonen


Kongresse


Kongressbeiträge


Fortbildung


Oral Health Network


PROPHYLAXEdialog online

GABA Symposium anlässlich der BREATH 2009 in Dortmund


Spacer over Text Main

Bilder vom Symposium




























Spacer over Text Main

Beiträge vom GABA Symposium „Halitosis – current status and perspectives“ auf der BREATH 2009 am 28. April 2009 in Dortmund.





Symposium BREATH 2009 Filippi


Spacer over Text Main

Prof. Dr. Andreas Filippi, Universität Basel


Im ersten Vortrag sprach Prof. Dr. Andreas Filippi, Universität Basel, über die professionelle Diagnostik von Halitosis in einer dafür ausgerichteten Sprechstunde. Zusätzlich wurde erörtert, dass die verschiedenen Ursachen von Mundgeruch auch verschiedene Therapieansätze erfordern.


Icon Link EPS

Beitrag
Icon Link EPS

CV
Icon Link EPS

Video Vortragsausschnitt (03:01 Min)




Symposium BREATH 2009 Schreiber


Spacer over Text Main

Delia Schreiber, Stiftung Patientenkompetenz


Delia Schreiber von der Stiftung Patientenkompetenz betrachtete das Thema Mundgeruch aus psychologischer Sicht. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Kommunikation mit Halitosis-Patienten.


Icon Link EPS

Beitrag
Icon Link EPS

CV
Icon Link EPS

Psychologische Aspekte der Halitosis




Symposium BREATH 2009 Quirynen


Spacer over Text Main

Prof. Dr. Marc Quirynen, Universität Leuven


Anschließend stellte Prof. Dr. Marc Quirynen, Universität Leuven, die Ergebnisse seiner Studie vor, die sich mit der Ursachenforschung und Verbreitung von Halitosis beschäftigte. Insgesamt hatten an dieser Untersuchung 2000 Patienten teilgenommen. Intraorale Ursachen sind laut Studie primär für die Entstehung von Mundgeruch verantwortlich.


Icon Link EPS

Beitrag
Icon Link EPS

CV




Symposium BREATH 2009 Seemann


Spacer over Text Main

Privatdozent Dr. Rainer Seemann, Universität Bern


Privatdozent Dr. Rainer Seemann, Universität Bern, rundete die Vortragsreihe mit konkreten Vorschlägen zur Diagnostik von Mundgeruch im Praxisalltag ab.


Icon Link EPS

Beitrag
Icon Link EPS

CV
Icon Link EPS

VIdeo Vortragsausschnitt (03:18 Min)




_SBR5557


Spacer over Text Main

Prof. Dr. Thomas Hoffmann, Präsident der DGZMK


Professor Hoffmann, Präsident der DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde), verfolgte die Veranstaltung - darunter auch Symposium und Pressekonferenz der GABA - mit großem Interesse. Das Thema ist seiner Ansicht nach von hoher Relevanz für die Zahnärzte. Hieraus leitet er die klare Notwendigkeit ab, das Thema im Rahmen der DGZMK zu bearbeiten, und er erwägt in diesem Zusammenhang die Gründung eines interdisziplinären Halitosis-Arbeitskreises.





Dr. Kiene


Spacer over Text Main

Dipl. Biochemikerin Bärbel Kiene


Dipl. Biochemikerin Bärbel Kiene, Director Scientific Affairs GABA International AG, erklärte im Rahmen einer Pressekonferenz Wirkweise und Studienlage des neuen Produktes meridol Halitosis.


Icon Link EPS

Video Wirkweise Halitosis (01:05 Min)
Icon Link EPS

Video Studienlage Halitosis (05:15 Min)
Icon Link EPS

Summary Halitosis (00:35 Min)






Prof. Dr. John Greenman und Prof. Dr. Marc Quirynen








Prof. Dr. Ken Yaegaki DDS





Spacer over Text Main

Pressekontakt


Spacer over Text Main

Dr. Stefan Hartwig
PR & Communication
Berner Weg 7
79539 Lörrach












© CP GABA GmbH - all rights reserved.



Impressum

Rechtliche Hinweise
Icon Top




Webdesign by Screenlight


Content Management by CMS Toolpark pc3