Home



Sitemap



Kontakt


Suche






Icon Link












Druckversion anzeigen



Seite weiterempfehlen








facebook

facebook.com/elmexDE

facebook
facebook.com/meridolDE


GABA Gruppe


GABA in Europa


Geschichte


Anfahrtsweg

GABA Gruppe


Spacer over Text Main

GABA Group


Spacer over Text Main

Die GABA Gruppe, mit ihrer Zentrale in der Nähe von Basel/Schweiz, spielt eine wesentliche Rolle auf den europäischen Oral Care-Märkten. GABA-Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland und Österreich nehmen eine führende Rolle ein und das Unternehmen ist ebenso sehr erfolgreich in verschiedenen weiteren Märkten Europas (z.B. Frankreich, Italien, Polen). Die GABA Gruppe gehört zu Colgate Palmolive und partizipiert damit an den internationalen Ressourcen des Unternehmens.


Spacer over Text Main

Produktion


Spacer over Text Main

Qualität kommt für die GABA an erster Stelle - von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur permanenten Produktoptimierung. Ein integrales Qualitäts-Management-System stellt die Auswahl und das Monitoring der erstklassigen Wirkstoffe und Materialien, die Qualität der Modernen Wirkstoff-Formulierungen und Verfahren, das langfristige Commitment zur Produktentwicklung und die Auswahl modernster Produktionsprozesse sicher. Bei den Anlagen der GABA in der Schweiz (Therwil) und Deutschland (Lörrach) ist dieses Qualitäts-Management-System nach den international anerkannten Standards ISO 9001, ISO 13485 für medizinische Geräte und der pharmazeutischen GMP-Richtlinie zertifiziert. Im komplexen Zulassungsystem bewirken diese Akkreditierungen auch die Einbeziehung und die Compliance der GABA-Partner zu diesen hohen Qualitätsanforderungen.


Spacer over Text Main

Forschung und Entwicklung


Spacer over Text Main

Die GABA verfolgt eine Philosophie der Produkte mit einzigartigem, wissenschaftlich belegtem Nutzen. Die Produkte basieren deshalb immer auf einer spezifischen medizinischen Indikation. Aber die Anforderungen an die Produkte ändern sich als Ergebnis neuerer medizinischer Erkenntnisse und der Anforderungen von Profession und Konsumenten.

Weltweite Partnerschaften mit führenden Experten einer Reihe von Disziplinen und verwandter Bereiche stellen eine exzellente Basis für zielgerichtete Forschung dar: mit der Unterstützung ihres internationalen, interdisziplinären Netzwerkes von Spezialisten kann die GABA neue wissenschaftliche Erkenntnisse frühzeitig aufgreifen. Karies, Gingivitis und Parodontitis und die zugrunde liegende Mikrobiologie sind von besonderem Interesse für die GABA. Deshalb entwickelt die GABA ihre Produkte in enger Abstimmung mit externen Partnern aus den Bereichen Zahnmedizin, Molekularbiologie, Ergonomie und anderen. Im Unternehmen selbst wird die Entwicklungsarbeit durch interdisziplinäre Projektgruppen begleitet, die aus einer Mischung von Wissenschaftlern sowie Marketing- und anderen Spezialisten bestehen.


Spacer over Text Main

Der Spezialist für Mund- und Zahnpflege


Spacer over Text Main

GABA ist ein europäischer Markenartikler für innovative und hochwertige Mund- und Zahnpflege Produkte. Seit über 50 Jahren arbeitet GABA eng mit der zahnmedizinischen Fachwelt zusammen. Einzigartige Wirkstoffe, deren Effektivität durch wissenschaftliche Studien belegt ist, und Produkte, die von der zahnmedizinischen Profession anerkannt und akzeptiert werden, sind das Resultat. Dank der Kompetenz, Innovationskraft und Qualität der Produkte ist die GABA heute "Spezialist für orale Prävention" und Marktführer in Deutschland und in der Schweiz. Auch in anderen europäischen Ländern ist GABA äußerst erfolgreich. Die GABA-Gruppe mit Hauptsitz in Therwil bei Basel (Schweiz) hat Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Italien. Seit 2004 gehört GABA zur Colgate-Palmolive Company.








Spacer over Text Main

Die GABA Marken sind aronal, elmex und meridol. Die Produktlinien umfassen Konsumentenprodukte wie Zahnpasten, Zahn- und Mundspülungen, Zahnbürsten, Interdentalprodukte und ein Fluoridgel sowie ein Fluoridkonzentrat für die zahnärztliche Profession. Dabei sind die einzelnen Produkte für sich allein echte Problemlöser, ergänzen sich aber zugleich zu kompletten und umfassenden Problemlösungssystemen.

Bei der Erforschung von Wirkstoffen und Wirkstoffkombinationen zählt die GABA auf ihr langjähriges wissenschaftliches Know-how und ein weites Netzwerk von internationalen Experten. Das hochwirksame Aminfluorid in den elmex Produkten und die in meridol enthaltene Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid sind das Resultat dieser engen Zusammenarbeit. Die elmex und meridol Produkte, deren Effektivität in zahlreichen internationalen Studien unabhängiger Forschungsinstitute belegt wird, setzen folglich auch die Messlatte in der Prävention und Behandlung von Karies und Zahnfleischentzündungen.












Spacer over Text Main

Innovationen mit System


Spacer over Text Main

Die Forschung & Entwicklung der GABA-Gruppe ist auf die Untersuchung neuer Wirkstoffe und deren Wirkmechanismen ausgerichtet, um den sich ändernden Bedürfnissen von der zahnmedizinischen Profession und Konsumenten auch langfristig mit innovativen Produkten begegnen zu können. Die weltweite Zusammenarbeit mit führenden Experten aus verschiedenen zahnmedizinischen Fachrichtungen ermöglicht dabei eine zielgerichtete Forschung. Denn durch das internationale Expertennetzwerk werden neueste Erkenntnisse frühzeitig eingebracht und kompetent beurteilt. Schwerpunkte sind die Themenbereiche Karies, Gingivitis und Parodontitis sowie die zu Grunde liegende Mikrobiologie.

Die Entwicklung neuer Produkte wird durch interdisziplinäre, aus Wissenschaftlern und Marketingspezialisten bestehenden Projektgruppen begleitet. So sorgt GABA dafür, dass die Produkte technologisch innovativ, für Konsumenten attraktiv und in Fachkreisen akzeptiert sind. Eine wesentliche Rolle bei der Produkt-Entwicklung spielt auch der Beleg der Wirksamkeit der Wirkstoffe durch unabhängige wissenschaftliche Studien.












Spacer over Text Main

Internationales Expertennetzwerk


Spacer over Text Main

Die Medizinisch-Wissenschaftliche Abteilung bildet die Schnittstelle zwischen Forschung, externen Experten und dem Markt. So pflegt sie intensive Kontakte zu wissenschaftlichen Experten und Universitäten und sorgt so dafür, dass einerseits das interne Know-how über zahnmedizinische Erkenntnisse, andererseits das externe Wissen über die GABA-Produkte immer auf dem aktuellsten Stand ist.

Zudem arbeitet sie mit unabhängigen Institutionen bei der Durchführung von klinischen Studien zum wissenschaftlichen Nachweis des Produktnutzens und verschiedenen Organisationen im Bereich der Mundhygiene und Zahnpflege zusammen. Schließlich sammelt, bündelt und bereitet sie Daten zu zahnmedizinischen Erkenntnissen und Studienergebnissen auf und stellt so den Know-how-Aufbau und –Transfer innerhalb der GABA-Gruppe und von Partnerfirmen sicher, denn die GABA als „Spezialist für orale Prävention“ baut neben ihren Produkten auf kompetente Mitarbeiter.













© CP GABA GmbH - all rights reserved.



Impressum

Rechtliche Hinweise
Icon Top




Webdesign by Screenlight


Content Management by CMS Toolpark pc3