Home



Sitemap



Kontakt


Suche






Icon Link









Forschung


Wirkstoffe


Indikationen



Karies



Freiliegende Zahnhälse



Gingivitis/ Parodontitis



Halitosis



Erosion



Produkte


Informationen & Download


Kontakt für Fachpersonen


Kongresse


Kongressbeiträge


Fortbildung


Oral Health Network


PROPHYLAXEdialog online



e-learning Erosion

In den letzten zehn Jahren haben epidemiologische Studien gezeigt, dass die Prävalenz der Zahnerosion zunimmt. Das e-learning vermittelt Grundwissen zur Indikation Zahnerosion und einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen für das Management von Patienten mit Zahnerosion.


elearningErosion_DEIcon Link EPS


Patientenfragebogen zur Risikoerfassung

Mit dem Patientenfragebogen lassen sich die häufigsten Risiken für Zahnerosionen schnell und einfach abfragen.


eEP_Fragebogen_D_3Icon Link EPS


Erosion – Ursachen und Folgen

Erosive Zahnhartsubstanzdefekte entstehen durch chronisches Einwirken von Säuren nicht bakteriellen Ursprungs auf die Zahnoberflächen. Diese Säuren stammen entweder aus einer säurereichen Ernährung (extrinsisch) oder aus dem Magen (intrinsisch).


RisikoscheibeIcon Link EPS


Herausragender Schutz vor Zahnerosion

elmex ZAHNSCHMELZSCHUTZ PROFESSIONAL Zahnspülung schützt effektiv vor Zahnerosion.


elmex ZAHNSCHMELZSCHUTZ PROFESSIONAL Zahnspülung Spiegeleffekt
Icon Link EPS


Diagnose-Set für Zahnerosion

Zur einfachen und schnellen Erfassung des Erosionsrisikos bietet GABA ein praktisches Diagnose-Set an, das in Zusammenarbeit mit internationalen Experten entwickelt wurde.


Bild_risk disc
Icon Link EPS


Diagnose der Erosion mit dem BEWE Bewertungssystems

Zur umfassenden Diagnose von Zahnerosionen gehören die systematische Erhebung des klinischen Befundes, die Analyse der Risikofaktoren und die Bestimmung der Speichelfliessrate.


2990 - riskdisk_auschnitt_deustch
Icon Link EPS


Erosionsstadien

Erosionsschäden können eingeteilt werden in leichte, mittlere und schwere Defekte. Insbesondere leichte Erosion ist schwierig diagnostizierbar und für den Patienten kaum erkennbar.


Leichte Erosion
Icon Link EPS


Präventive Massnahmen gegen Zahnerosionen

Die Prävention erosiver Zahnschäden liegt im Wesentlichen in der Früherkennung der Erosion und der individuellen Beratung des Patienten hinsichtlich kausaler und symptomatischer Massnahmen.


Milch/Käse
Icon Link EPS










Druckversion anzeigen



Seite weiterempfehlen










facebook

facebook.com/elmexDE

facebook
facebook.com/meridolDE